" CORONA – ALLE AKTUELLEN INFOS HIER "
"CORKANDO - Das Original aus Deutschland" - Est. 2016
0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt

      Einleitung:

      Den passenden Teppich für einen Raum zu finden ist oft gar nicht so einfach! Denn je nach Design, Farbe und Struktur wird das gesamte Raumambiente individuell beeinflusst. Teppiche sind Kuns für den Boden und sie haben die Fähigkeit einen ganzen Raum ganz besonders in Szene zu setzen. 

      Sie sollten sich folgende Fragen stellen, um die passende Teppichgröße zu finden:
      • Wie groß ist der Raum?
      • Wie und wo werden die Möbel platziert?
      • Welchen Zweck erfüllt der Raum? 
      Gerne neigt man dazu, die Teppichgröße per Augenmaß auszuwählen. Hierbei kommt es dann oft dazu, dass zu kleine oder zu größe Teppiche ausgewählt werden. 
      Zu kleine Teppiche verlieren Ihre Wirkkraft und sind nahezu unsichtbar im Raum. Zu größe Teppiche lassen das Raumambiente kleiner wirken und die Harmonie geht verloren. 
      Das wichtigste bei der Wahl der Teppichgröße ist, dass die Proportionen stimmen und welches Layout Sie sich selbst Vorstellen. Messen Sie den raum vorher ab. Verschaffen Sie sich ein Bild darüber, wie der Raum im Idealfall aussehen soll. Wo sollen die Möbel stehen? Wie ist die Farbgebung?
      Schaffen Sie sich mit Ihrem Korkteppich eine Wohninsel! 
      Wie nun den passenden Teppich für einen Raum auswählen? 
      Im Wohnzimmer können Sie können Sie Ihre Couch als Maßstab nehmen. Messen Sie hier einfach das Längenmaß Ihrer Couch und addieren Sie ca.30cm links und rechts hinzu.Eine grundsätzliche Faustregel ist, dass ein Teppich ca 60 cm kürzer sein sollte als die kürzeste Wand im Raum. 
      Esszimmer
      Bei der Wahl eine Teppichs für den Esstisch, kommt es oftmals zu Fehlkäufen. Man sollte immer bedenken, dass alle Stühle auf dem Teppich platz finden sollten. Ansonste könnte das Raumbild nicht harmonisch wirken. Hier können Sie folgende Berechnung für das passende Teppichmaß anwenden. 
      Addieren Sie zu jeder Seite des Esstisches 70cm. Als kleinen Randnotiz, sollten Sie auch bedenken, ob Sie einen Esstisch haben, den man ausziehen kann. 
      Schlafzimmer
      Die ersten Schritte am Morgen aus dem Bett sollten angenehm, weich und warm sein. Da bietet es sich förmlich einen Korkteppich auszulegen. 
      Aber auch hier ist die Wahl der richtigen Größe wichtig. Hier gibt es verschieden Varianten den Korkteppich im Schlafzimmer zu platzieren. 
      Im Schlafzimmer bieten sich verschieden Möglichkeiten, um einen Teppich zu verlegen. 
      • Variante 1 Einen großen Teppich unter das Bett auslegen. Hier sollte das Bettmaß berücksichtigt werden. Addieren Sie hier einfach zur Bettbreite und Länge ca 40 - 50cm hinzu. 
      • Variante 2 Eine Bettumrandung um das Bett verlegen. Hier sollten Sie ca 60cm  links und rechts zu der Bettbreite am Fußende hinzu addieren. Das Maß für die beiden Seitlichen Läufer sollte 60x100cm oder 60x140cm. Je nachdem wie viel Fläche Sie links und rechts von Ihrem Bett verlegt haben möchten. 
      Sie sollten sich einen symmetrischen Rahmen in Ihrem Schlafzimmer schaffen.  
      Teppich für den Flur
      Oft werden Teppichläufer in der falschen Größe ausgewählt. Hier können Sie aber folgende Faustregel beachten. Halten Sie ca 20cm Abstand von der Wand.